Startseite | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Vögel » Reihervögel

Reihervögel

Graureiher / Fischreiher

Graureiher
Ardea cinerea
ARDEIDAE
Beschreibung

Größe : 90 cm
Spannweite : 175-195 cm
Gewicht : 600-1200 g
Häufigster europäischer Reiher. Grau erscheinender Vogel mit zwei langen,schwarzen Nackenfedern und schwarzen Schwungfedern, Unterseite weißlich.
Beim Fliegen groß und schwerfällig, Hals zurückgelegt ; (ausgestreckt bei Schwarzstorch und Kranich). Bei Jungvögeln sieht fast das ganze Gefieder einheitlich grau aus, die langen Nackenfedern fehlen.
Teilzieher; die ostfranzösischen, mitteleuropäischen und südskandinavischen Vögel überwintern vom Nord-Westen Frankreichs über die Mittelmeer-Region bis in die Sahara.
Lebensraum
Alle Arten von natürlichen oder kultivierten Feuchtgebieten, Ufer von Binnenseenoder brackigen Gewässern.
Nahrung
Vor allem Fische, ferner Insekten, Reptilien, Amphibien, Würmer, Mollusken,Vögel, Kleinsäuger.
Fortpflanzung
Koloniebrüter, meist auf Bäumen, manchmal am Boden oder im Schilf. Legt einmal jährlich im Februar-März 4-5 blaugrüne Eier, 60 mm groß. Brutdauer25-26 Tage, Nestlingszeit 50 Tage.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Silberreiher

Silberreiher
Egretta alba
ARDEIDAE
Beschreibung

Größe : 90 cm
Spannweite : 143-169 cm
Gewicht : 950-1050 g
Bei weitem größer als der Seidenreiher, so groß wie der Graureiher. Im Prachtkleid unterscheidet er sich vom Seidenreiher zusätzlich durchgelben Schnabel (zur Brutzeit nur Schnabelbasis gelb) und graugrüne Läufe und Zehen. Im Flug Hals zu einem langgestreckteren S geformt, langsamere Flügelschläge.
Teilzieher, Überwinterung im Mittelmeergebiet oder in Afrika, ebenso in Westeuropa, wo die Bestände gegenwärtig zunehmen.
Lebensraum
Seen, Flüsse, Sümpfe.
Nahrung
Hauptsächlich Fische, große Wasserinsekten; im Sommer auch Eidechsen und Kleinsäuger.
Fortpflanzung
Koloniebrüter in Schilfbeständen, Nest groß angelegt, aus Zweigen und Reisig. 3 bis 5 hellblaue Eier, 52 mm. Brutdauer 25-26 Tage. Nesthocker, Nestlingszeit 42 Tage.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.